Übersicht der wichtigsten Fakten aus dem DAT-Report 2023 inklusive Grafiken und Erläuterungen zum Gratis-Download.


PDF kostenfrei herunterladen

Entdecken Sie den DAT-Report 

Der DAT-Report ist die verlässliche, neutrale Quelle für Informationen zum Verbraucherverhalten rund um den Gebrauchtwagen- und Neuwagenkauf sowie das Werkstattgeschäft. Er gilt als Standardwerk der Automobilbranche und gibt Jahr für Jahr in einer einzigartigen Form repräsentative Auskünfte über die automobilen Befindlichkeiten in Deutschland.

Zielgruppe sind insbesondere Automobilbetriebe, Hersteller, Importeure und Zulieferer sowie Medien und Vertreter aus Politik und Verbänden. Als Informationsquelle dient er zudem den Auszubildenden und Studierenden innerhalb der Automobilwirtschaft und ist Grundlage für strategische Entscheidungen.

Zu den Kapiteln

Das Thema des Monats

In einer gesonderten Ausarbeitung werden unterschiedliche Themen aus dem DAT-Report aufgegriffen und in erweiterter Form dargestellt. Die Auswahl der Themen orientiert sich an den aktuellen Entwicklungen der Autobranche. Nutzen Sie diese Erkenntnisse für Ihre Arbeit, indem Sie auf aktuelle und bisherige Themen zugreifen können.

Zum Thema des Monats

Der DAT-Report in Zahlen

Die Ergebnisse stammen aus der repräsentativen Befragung von 4.617 Endverbrauchern. Für den Pkw-Kauf waren es 2.600 Privatpersonen, für den Reparatur- und Wartungsbereich wurden 2.017 Autofahrer/Pkw-Halter befragt. Alle Stichproben sind gewichtet und daher repräsentativ für private Autokäufer und Pkw-Halter in Deutschland.
Auf 84 Seiten und mit 119 Grafiken liefert der DAT-Report 2023 einen tiefen Einblick in die Situation des Autojahres 2022.
Die Studie erscheint jährlich seit fast 50 Jahren.

Die Mission des DAT-Reports 

Der DAT-Report ist seit fast 50 Jahren die verlässliche Quelle rund um das Verhalten der Autokäufer und Pkw-Halter. Die DAT stellt jeweils zum Beginn eines Automobiljahres die Fakten aus dem DAT-Report zur Verfügung, die als Grundlage für strategische Entscheidungen genutzt werden können. Damit wird die DAT als neutrale Dateninstanz ihrem Auftrag gerecht, Daten und Informationen dem Markt in unterschiedlicher Form zugänglich zu machen. Getreu ihrem Motto automobiles Wissen beginnt mit uns ist der DAT-Report ein weiterer wichtiger Baustein im Portfolio der Deutschen Automobil Treuhand GmbH.

v.l.n.r Helmut Eifert, DAT-Geschäftsführer Innovationen und Ausland; Jens Nietzschmann, DAT-Geschäftsführer Inland (Sprecher); Dr. Thilo Wagner, DAT Geschäftsführer Produkte

Das Team hinter dem DAT-Report

Seit es den DAT-Report gibt, wird das Markt­verhalten deutscher Auto­fahrer transparent und greifbar. Deshalb hat sich diese umfangreiche Studie bereits seit über vier Jahr­zehnten als wichtiges Instrument zur strategischen Planung in der Automobil­wirtschaft etabliert. Diesen Erfolg hat der DAT-Report nicht zuletzt dem Team rund um Uta Heller und Martin Endlein zu verdanken.

Kontakt aufnehmen