SilverDAT 3 Reparaturanleitungen

Sicher und zeitsparend:
Original Reparaturanleitungen per schnellem Klick.


Per VIN-Abfrage zur richtigen Vorgehensweise: Sparen Sie Zeit bei der Suche nach der passenden Reparaturanleitung – und vermeiden Sie Verwechslungen zwischen alternativ gültigen Baugruppen.

Schon gewusst? Als Anwender der SilverDAT 3 Online-Software-Lösung können Sie direkt aus der SilverDAT 3 Reparaturkostenkalkulation auf die passenden OEM-Reparaturanleitungen zugreifen. Bereits im System integriert sind Fahrzeuge der Marken, VW, Audi, Seat, Skoda, Renault, Dacia, Mercedes Benz und Smart. Und schon bald wird das Angebot um Opel (GM und PSA), Peugeot, Citroen und DS erweitert.

 

Verwechslung in der Werkstatt unmöglich!

Moderne Fahrzeuge gibt es mit vielen Optionen. Neben unterschiedlichen Motoren, Getrieben und Antriebssystemen gilt dies besonders für die technische Ausstattung sowie Elemente der Karosserie. Für die Reparaturanleitungen bietet die SilverDAT 3 deshalb eine VIN- und baugruppenspezifische Vorauswahl an:

  • Berücksichtigt auch individuelle Details wie die Ausstattungsumfänge eines selektierten Modells.
  • Ganz flexibel vordefinierte Ausstattungen berücksichtigen oder auch nicht – zum Beispiel beim nachträglichen Einbau eines ab Werk nicht verbauten Systems wie einer Anhängerkupplung.
  • Textsuche berücksichtigt Synonyme – „Kupplungs-Betätigung“ oder „Kupplungspedal“ führen zum Beispiel zum gleichen Suchergebnis.
  • Wirtschaftlich: Abrechnung erfolgt per Zugriff auf die gesamten Dokumente pro selektiertem Fahrzeug für 10 Tage. Die Kosten können Sie in der Regel weiterberechnen.

Praktisch auch für Sachverständige

SilverDAT 3 Reparaturanleitungen sind nicht nur für Werkstätten interessant. Auch für Sachverständige können diese Anleitungen eine wertvolle Hilfe bei der Erstellung von Gutachten sein, schließlich beschreiben die OEM-Reparaturanleitungen Reparaturwege bis ins Detail.

Nutzen Sie das Plus an Sicherheit!

Die SilverDAT 3 Reparaturanleitungen finden Sie ganz leicht in Ihrer Reparaturkostenkalkulation. Falls Sie Fragen dazu haben, wenden Sie einfach an Ihren DAT Ansprechpartner.