Folgende Neuerungen in der SilverDAT 3 Reparaturkostenkalkulation warten auf Sie!

Die Reparatur­kostenkalkulation ist Herz­stück von SilverDAT 3: Hier stecken die echten PS unserer Software. Wer mehr Leistung heraus­kitzeln möchte, muss hier ansetzen. Und genau das haben wir getan.

Hervé Tsala, Projektleiter Software­entwicklung bei der DAT, zu den Highlights:

  • Optimiertes Farbschema der Icons und Buttons: Besserer Über­blick  Sie finden auf Anhieb die von Ihnen benötigten Funktionen
  • Menüleiste individuell erweiterbar: Alle Grundfunktionen direkt einge­blendet. Indi­viduell erwei­terbar um exakt die Werk­zeuge und Icons, die Sie persönlich am häufigsten benötigen
  • Falls Sie doch einmal etwas suchen müssen:  Ersatz­teile und Bau­gruppen per ein­facher Eingabe von Text, Ersatz­teil­nummer oder DVNs finden
  • Reparatur­anleitungen und umfang­reiche Lack-Informa­tionen: Greifen Sie direkt auf alle Infos zu
  • Ampel­funktion: Auffällige Warnung, sobald die Gesamt-Reparatur­kosten den Wieder­beschaffungs­wert übersteigen

Video-Tutorial: Schritt für Schritt durch die neue Repara­tur­kosten­kalkulation

Mit diesem Video-Schnelleinstieg verschaffen Sie sich gleich einen Überblick und finden sich sofort in SilverDAT 3 zurecht!

In unserem kurzen Video-Tutorial haben wir Ihnen die Neuerungen des Updates Schritt für Schritt aufgezeigt.

Unter anderem erfahren Sie:

  • So passen Sich die Werkzeugleiste in der grafischen Teileauswahl von SilverDAT 3 individuell an
  • Wie Sie nun noch komfortabler nach Ersatzteilen oder Baugruppen suchen
  • Reparaturanleitungen gesucht? Mit diesem Klick finden Sie alles, was Sie benötigen.

 

Probieren Sie's gleich aus und lassen Sie sich begeistern!

 

Zum Download: Operator's Guide – Alle Änderungen detailliert erklärt

Auch das ist neu in SilverDAT myClaim und valuate Expert


✔ Neuer Schnittstellenservice für Status­wechsel in Wert­ermittlung

Mit dem neuen Schnitt­stellen­service TradingServiceN kann der Status­wechsel der Vor­gänge auch über die Schnitt­stelle durchgeführt werden. Damit lässt sich Ihr Fahrzeug­bestand über Ihre Schnitt­stelle zur DAT verwalten.


FAQ: Häufige Fragen zum SilverDAT 3 Update

Sie haben Fragen zu diesem Update der SilverDAT 3 Umgebung? In diesen FAQ (=Frequently Asked Questions) geben wir Ihnen die wichtigsten Antworten.  Bitte klicken Sie einfach auf die Frage, die Sie interessiert, dann öffnet sich automatisch die entsprechende Antwort.

Nichts. Denn SilverDAT 3 läuft in der Cloud und ist browserbasiert. Sie können alle Funktionen der Software direkt aus Ihrem Internet-Browser heraus nutzen, ohne dass Sie Zusatz-Software installieren müssen.

Sobald Sie sich  wie gewohnt einloggen, greifen Sie bereits automatisch auf die neue Software-Umgebung von SilverDAT 3 zu.

Möchten Sie SilverDAT 3 auf dem Tablet nutzen – egal ob Apple iPad oder ein Tablet mit Android oder Windows-Betriebssystem – können Sie unabhängig davon auf die neuste Browser-Version updaten, um ohne Verzögerung mit SilverDAT 3 loszulegen.

Hardwareseitig muss sichergestellt sein, dass sich auf ihrem Gerät eine aktuelle Browserversion installieren lässt (siehe unten). Greifen Sie einfach zum Gerät Ihrer Wahl, ganz gleich ob Apple iPad, Android-Tablets oder Window Tablets.

Vorteil: Weil SilverDAT 3 browserbasiert ist und ohne Softwareinstallationen sofort betriebsbereit ist, können Sie auch auf Leihgeräten bequem testen, ob Ihnen das Tablet liegt und den harten Werkstattbedingungen (Staub, Schmutz, Flüssigkeiten) standhält.

Software: Damit SilverDAT 3 flüssig läuft, installieren Sie bitte die neueste Software-Version Ihres Internet-Browsers. Sie haben die Wahl: Ob Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge – alles ist möglich.

Auch im aktuellen Update haben wir einige Anregungen unserer SilverDAT-Kunden aufgegriffen und umgesetzt.

Weiterhin gilt: Wir bei der DAT setzen uns intensiv damit auseinander, wie wir für unsere Anwender die Software stets weiter verbessern können. Wir stehen mit unseren Kunden in engem Austausch und prüfen, wie wir SilverDAT 3 als Werkzeug weiterentwicklen, sodass wir Ihre Arbeit weiter erleichtern.

Sie haben Anregungen? Melden Sie sich gerne bei Ihrem persönlichen Kundenbetreuer  wer das genau ist, erfahren Sie hier auf unserer Ansprechpartner-Suche.

Sobald Sie sich entschieden haben, Ihr System auf SilverDAT 3 umzustellen, können Sie alle neuen Funktionen des SilverDAT 3 Updates uneingeschränkt nutzen.

Erfahren Sie hier, welche guten Gründe außerdem für eine Umstellung auf SilverDAT 3 sprechen

Sie möchten gerne persönlich mit einem unserer Außendienstkollegen über den Wechsel von SilverDAT II zu SilverDAT 3 sprechen? Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.