Vom Sachverständigen zum Softwareanbieter

Dipl.-Ing. Thomas Perschel aus Calau hat mit der Einführung von EasyExpertPro sein Unternehmen neu aufgestellt. Für den Kernbereich, das Erstellen von Gutachten, verfügt EasyExpertPro über alle erforderlichen Schnittstellen zur SilverDAT.


Mit fast drei Jahrzehnten Berufserfahrung ist Dipl.-Ing. Thomas Perschel aus Calau ein Vollblut-Kfz-Sachverständiger. Beim Erstellen von bis zu siebzig Gutachten im Monat ärgerte er sich zunehmend über die umständliche Datenabfrage bei seinem ursprünglichen Datenlieferanten, Grund genug, ein Word-Dokument zu programmieren, das über einfache Makro-Befehle die Datenabfrage und damit das Erstellen seiner Gutachten erleichtert. Die Idee spricht sich in Sachverständigenkreisen herum, und so stellt Perschel sein Tool ab 1997 auch anderen Sachverständigen unter dem Produktnamen EasyExpert zur Verfügung. 
Doch mit dem wachsenden Erfolg steigt auch der Anspruch der Anwender. Seit 2014 wurde in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Gewinnus die Kfz-Gutachtersoftware unter dem Namen „EasyExpertPro“ komplett neu programmiert und wird fortlaufend an Kundenwünsche angepasst. 

Komplettanwendung mit zahlreichen Funktionen

Mit dieser Anwendung können Sachverständige nicht nur Gutachten aller Art erstellen, sondern auch alle erforderlichen organisatorischen Aufgaben erledigen. EasyExpertPro ist eine Komplettanwendung, welche die Auftragsverwaltung und Gutachtenerstellung anhand von Vorlagen sowie die Rechnungsverwaltung unter einer Oberfläche ermöglicht. Dabei bietet das Sachverständigenprogramm eine integrierte Bildverwaltung und -bearbeitung sowie umfangreichen Datenimport aus vielen Office-Anwendungen. Auch das schnelle Einstellen von Fahrzeugen in Restwertbörsen und Abrufen der Gebote zählt zum Funktionsumfang der Software. Auch zusätzliche Funktionen wie das Erstellen von Gerichts- oder Caravan-Gutachten wurden auf Kundenwunsch implementiert. 

Mit der Einführung von EasyExpertPro hat Thomas Perschel sein Unternehmen neu aufgestellt und ist vom Gutachter zum Softwareanbieter geworden. Sein Programm können kleine wie größere Sachverständigenbüros einsetzen. Die Abrechnung erfolgt pro Abruf (easyExpert-100) oder per Jahresrate (easyExpert-Flat). Inzwischen nutzen 1.200 Gutachter-Kollegen die Software aus Calau. Persönliche Betreuung wird dabei groß geschrieben, die Hotline ist von 7 bis 19 Uhr erreichbar. So unterstützt das Perschel-Team seine Anwender persönlich am Telefon und veranstaltet auch Anwendertreffen für den Ideen- und Erfahrungsaustausch. 

Funkionale Schnittstellen zu SilverDAT

Für den Kernbereich, das Erstellen von Gutachten, verfügt EasyExpertPro über alle erforderlichen Schnittstellen zur SilverDAT, wobei Perschel seit Anfang an die Schnittstelle zur webbasierten SilverDAT 3 präferiert. Diese Variante bietet für die Anwender den höchsten Komfort. Die Anwendung nutzt nahtlos sowohl die Reparaturkostenkalkulation als auch die Fahrzeugbewertung. Lobende Worte findet Perschel für die in den vergangenen Jahren deutlich verfeinerte SilverDAT 3-Reparaturkostenkalkulation mit ihrer intuitiv zu bedienenden Oberfläche. 

Weiterempfehlen auf