SilverDAT-Mietwagenspiegel bestätigt

Mehrere Urteile bestätigen den SilverDAT Mietwagenspiegel

Die DAT stellt seit drei Jahren aktuelle Preise von Mietfahrzeugen und Daten zum Nutzungsausfall in ihrem SilverDAT Mietwagenspiegel zur Verfügung. Im Auftrag ihrer Gesellschafter bildet die DAT hiermit eine digitale Alternative zu bestehenden Produkten oder Datenbanken, die in der Vergangenheit auf dem Markt zur Ermittlung von Mietwagenpreisen herangezogen wurden.

Die Intelligenz des DAT-Systems zeigt sich darin, dass automatisch alle Pkw per VIN-Abfrage automatisch einer Mietwagenklasse zugeordnet werden. Diese Information wird verknüpft mit den aktuell gültigen Preisklassen aller relevanten Autovermieter von über 8.000 Standorten bundesweit. Besonderes Highlight des Produkts ist die automatisierte Darstellung des Nutzungsausfalls, der nun bei vier Gerichtsurteilen bestätigt wurde.

Es sind dies die Urteile der Amtsgerichte Jena (26 C 638-16), Koblenz (Az. 152 C 1109/17) und Wippenfürth (9 C115/17) sowie ein Urteil des Landgerichts Köln (12 O 147/17).

Weiterempfehlen auf