Werkstattportal „FairGarage“ und MOTOR-TALK kooperieren

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH bietet ab sofort allen Nutzern von MOTOR-TALK.de eine Online-Lösung für die Suche nach Reparatur- und Inspektionskosten sowie einer passenden Werkstatt samt Terminbuchungsfunktion.

Möglich wird das durch die Verknüpfung der FairGarage-Technologie mit der MOTOR-TALK-Community. Auf www.motor-talk.de/dialog/fairgarage können individuelle Preisinformationen zu zahlreichen Reparaturen und Wartungsarbeiten an Pkw, SUV und Kleintransportern ermittelt werden. Sämtliche Kalkulationen erfolgen bei FairGarage stets auf Basis der Original-Herstellerdaten.

„Aufgrund der Verknüpfung erhalten MOTOR-TALK-Nutzer konkrete Antworten auf ihre Fragen wie z.B. was der Bremsenservice oder das Wechseln des Zahnriemens für ein bestimmtes Fahrzeug kostet“, erläutert Dr. Thilo Wagner, DAT-Geschäftsführer Produkte. „Wir erreichen durch die Bereitstellung unserer FairGarage-Technologie auf MOTOR-TALK.de eine Vielzahl an online-affinen und automobilbegeisterten Nutzern, die wir mit rund 16.000 auf FairGarage gelisteten Werkstätten zusammenbringen, bei denen es sich um Nutzer von DAT-Produkten und -Services handelt. Darüber hinaus erhalten wir über die lebhafte Diskussion in der MotorTalk-Community zahlreiche Vorschläge zur Verbesserung des Leistungsangebotes von FairGarage.“

„Mit 2,8 Millionen registrierten Nutzern ist MOTOR-TALK Europas größte Online-Autocommunity. In rund 700 Foren mit mehr als 49 Mio. Beiträgen sowie in Blogs können sich die User mit Gleichgesinnten austauschen. Da passt es, wenn das FairGarage-Tool nur wenige Klicks weiter der Community Antworten auf Preisfragen zu Reparaturen und Inspektionen liefert“, erklärt Jim Meininghaus, Head of OEM Sales, mobile.de GmbH.

Weiterempfehlen auf