Mehrwertsteuersenkung in SilverDAT II einstellen

Die Nutzer unserer Offline-Lösung müssen am 1. Juli manuell den Mehrwertsteuersatz von 19% auf 16% heruntersetzen. So funktioniert das.

Ab dem 1. Juli 2020 gilt sechs Monate lang der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent. Mit Auslieferung der DVD für den Juli ist das dann automatisch hinterlegt. Aber: Bis Sie diese per Post erhalten, müssen Sie für wenige Tage in der aktuellen Version den Mehrwertsteuersatz manuell anpassen.

 

Für den Bereich "Fahrzeug-Instandsetzung" funktioniert das folgendermaßen:

Klicken Sie über das Menü „Verwalten“ auf „Einstellungen…“ .

In der Maske „SDII:FI - Optionen“ gelangen Sie auf den Reiter „Systemeinstellungen“. Diesen bitte anklicken und dort dann den Haken „Mehrwertsteuer von DVD“ herausnehmen, manuell den Wert auf 16% anpassen und die Maske mit „OK“ verlassen.

PDF-Anleitung: Hier finden Sie die Erläuterung mit den entsprechenden Screenshots aus SilverDAT II.

 

Für den Bereich "Gebrauchtfahrzeug-System" gilt:

Gehen Sie über den Bereich „Einstellungen“ auf „Systemweite Einstellungen…“ . Dort dann den Haken „Mehrwertsteuersatz von DVD/CD“ herausnehmen, manuell den Wert auf 16% anpassen und die Maske mit „OK“ verlassen.

PDF-Anleitung: Hier finden Sie die Erläuterung mit den entsprechenden Screenshots aus SilverDAT II.

Das wars.

Mit Lieferung der nächsten DVDs ist automatisch bis Ende des Jahres der Mehrwertsteuersatz auf 16% eingestellt.

Wer bereits SilverDAT 3 nutzt, muss keine manuellen Einstellungen vornehmen. Da stellen wir ab dem 1. Juli den neuen Mehrwertsteuersatz automatisch bereit. 

Weiterempfehlen auf