Gebrauchtwagenmarkt im April 2019

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt zeigt sich die Frühjahrsbelebung in den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA).

Laut KBA konnten im April 634.147 Gebrauchtwagen verkauft werden, das sind 1,7 Prozent über dem Vormonat März und immerhin 2,4 Prozent mehr als im April 2018. Das erste Drittel des Autojahres 2019 schließt somit mit einem ganz leichten Plus von 0,5 Prozent ab, denn kumuliert wurden von Januar bis April 2.416.757 Besitzumschreibungen beim KBA registriert.

Wir beobachten seit 2009 stets leicht ansteigende Gebrauchtwagenpreise (aktuell 11.780 Euro), d.h. die Investitionen, die ein Käufer in sein Fahrzeug tätigt, wächst. Gleichzeit wurden auch immer mehr Gebrauchtwagen finanziert – Kredite sind (noch) günstig und individuelle Mobilität weiterhin sehr gefragt.

Der Bereich der Gebrauchtwagenfinanzierung wurde im DAT-Report 2019 von mehreren Seiten betrachtet. 1) Es wurde global gefragt, ob der Gebrauchte ganz oder teilweise durch einen Kredit finanziert wurde. 2) Die Käufer wurden gefragt, wie hoch – gemessen am gesamten Kaufpreis - der Geldbetrag war, der finanziert wurde. 3) Im DAT-Report wurde erhoben, ob eine Finanzierung, wenn sie denn erfolgt ist, über den Händler und dessen angeschlossene Bank getätigt wurde. 4) Hat sich der Kunde über die generellen Modalitäten der Finanzierung im Internet informiert?

Von allen 2018 erworbenen Gebrauchtwagen wurden 45 Prozent ganz oder teilweise finanziert. Ein Prozent wurde geleast, und 54 Prozent haben auf eine Finanzierung verzichtet. Bei diesen Zahlen muss man beachten, dass darin auch all diejenigen Käufer enthalten sind, die ihren Pkw auf dem Privatmarkt erworben haben. Von allen Gebrauchtwagen, die beim Markenhandel gekauft wurden, waren 49 Prozent finanziert.

Wenn man den Durchschnittspreis eines Gebrauchtwagens betrachtet (und diesen in seine Bestandteile aufgliedert, so lagen 36 Prozent des Kaufpreises „auf der hohen Kante“, konnten also durch Barreserven gestemmt werden. 38 Prozent wurden finanziert. Der Restbetrag wurde durch den Verkauf des Vorwagens oder über Geschenke beglichen.

Die Durchdringungsquote des Automobilhandels bei Finanzierungen lag im Schnitt über alle Marken bei 61 Prozent. Die Informationssuche nach Finanzierungen im Internet liegt im Durchschnitt bei nur 21 Prozent.

Sollte sich auch in diesem Jahr wenig an der Zinspolitik ändern, wird sich ein weiter steigendes Finanzierungsniveau bei Gebrauchtwagenkäufern beobachten lassen.

 

Weiterempfehlen auf