DAT trauert um Michael Hofmann

Michael Hofmann hat während seiner 25 Jahre bei der DAT die weltweit einheitliche Strukturierung von Automobildaten wesentlich geprägt und entwickelt.

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) trauert um Michael Hofmann, Leiter Vorentwicklung. Der ehemalige Prokurist und Hauptabteilungsleiter für Automobildaten ist vergangene Woche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag völlig unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben. Michael Hofmann hat während seiner 25 Jahre bei der DAT die weltweit einheitliche Strukturierung von Automobildaten wesentlich geprägt und entwickelt.

Michael Hofmann hinterlässt seine Frau und zwei Söhne.

Der Diplom-Ingenieur Hofmann war leidenschaftlicher Automobilist. Er begann seine Karriere bei Porsche in Zuffenhausen und Weissach und wechselte Mitte der 1990er Jahre zur DAT, wo er fast 20 Jahre als Leiter der Datenerstellung für die Reparaturkostenkalkulation wirkte. Dank seiner maßgeblichen Mitwirkung etablierte die DAT ein weltweit einzigartiges Codierungssystem für Automobildaten, das bis heute als DAT €uropa-Code® die Basis für die intuitive Fahrzeugauswahl in nahezu allen DAT-Anwendungen und Online-Plattformen Eingang gefunden hat.

Michael Hofmann leitete in den vergangenen sechs Jahren die Abteilung Vorentwicklung. Im Rahmen dieser Tätigkeit wurden unter anderem die Anwendungen Mietwagenspiegel und die Nutzungsausfallkosten sowie die DAT-Produkte rund um die Fahrzeugdatenblätter für Rettungskräfte und Leitstellen entwickelt. Michael Hofmann war engagiertes Mitglied im DAT-Betriebsrat und für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets ein willkommener Ansprechpartner mit viel Charme und Empathie.

„Die DAT hat Michael Hofmann viel zu verdanken. Wir verlieren mit ihm einen exzellenten Kenner der Branche, der mit seinem tiefen technischen Verständnis für uns alle eine große Bereicherung und ein Vorbild war. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und den Angehörigen“, erklärt Dr. Thilo Wagner, Geschäftsführer Produktentwicklung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DAT in In- und Ausland.

Weiterempfehlen auf