Aktivieren Sie JavaScript, um diese Anwendung nutzen zu können.
Lesen Sie unter Internet Explorer oder Mozilla Firefox, wie Sie JavaScript aktivieren.

Aktuell

Die DAT auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

Halle 13, Stand C71

Die DAT auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

+++ UPDATE: Aktuelles von der Messe finden Sie auch auf unserem Twitter-Channel twitter.com/DATGROUP +++ 

  • Halle 13, Stand C71
  • Neue Produktgeneration: SilverDAT 3 zur Bewertung von Aufbauten und Kalkulation von Reparaturkosten
  • Kompetenz zu Nutzfahrzeugthemen durch spezialisierte DAT-Sachverständige

Ostfildern / Hannover (20. September 2016) – Nur wenige Tage nach der Automechanika in Frankfurt präsentiert die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) auch auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ihr Portfolio. Kernprodukt ist das neu entwickelte Daten- und Informationssystem „SilverDAT 3“, das zur professionellen Gebrauchtfahrzeugbewertung und Reparaturkostenkalkulation auch für Nutzfahrzeuge entwickelt wurde. Neuer integraler Bestandteil des Systems ist ein Tool für das Schadenmanagement (SilverDAT myclaimPRO). Dadurch können Betriebe auf Augenhöhe mit Versicherungen kommunizieren und weitere, am Schadenfall beteiligte Parteien wie Sachverständige oder Rechtsanwälte bei der Bearbeitung der digitalen Schadenakten einbinden.

„Das große Thema der Automobilbranche ist die Digitalisierung. Mit unserer neuen Softwaregeneration SilverDAT 3 digitalisieren wir die Prozesse in Reparatur und Verkauf und vernetzen die Akteure miteinander – und das ohne Medienbruch“, betont Jens Nietzschmann, Geschäftsführer der DAT.

SilverDAT 3 bietet den über 18.000 Lizenznehmern des Vorgängers SilverDAT II und Neuanwendern ab Herbst 2016 eine rundum modernisierte Plattform – zunächst in der Version für Händler und Werkstätten. Sie läuft nun systemunabhängig im Webbrowser und ist dadurch technisch fit für die Zukunft. Die Version für Sachverständige folgt 2017, der schnittstellenbasierte Zugriff auf die neuen SilverDAT 3 Expert Module über Sachverständigen-Verwaltungssysteme funktioniert bereits jetzt.

Messebesucher können sich die neue Software an Terminals auf dem DAT-Messestand C71 in Halle 13 demonstrieren lassen.

Dank seiner modularen Struktur sind Kunden in der Lage, SilverDAT 3 perfekt an den Einsatzzweck anpassen. Wer ausschließlich eine professionelle Fahrzeugbewertung benötigt, wird ebenso berücksichtigt wie ein freier Karosserie- und Lackbetrieb, der lediglich Schäden oder Reparaturen kalkulieren möchte. Bestandteile sind neben der Fahrzeugermittlung per VIN-Abfrage unter anderem die Module calculate (Reparaturkostenkalkulation), valuate (Fahrzeugbewertung) und myclaim (Schadenmanagement). Die nahtlose Datenverwendung in allen Modulen macht die manuelle Datenübergabe überflüssig. Zu den weiteren Features gehören farbig gekennzeichnete Materialien für die Instandsetzung, eine erweiterte Formularverwaltung, detaillierte Aufbereitungs- und IFL-Positionen und eine Auswertungsfunktion für Kennzahlen.

„Eine echte Besonderheit der DAT ist zudem die gebündelte Nutzfahrzeugkompetenz in unserer Sachverständigenorganisation. Von unseren bundesweit rund 250 Sachverständigenbüros sind über 100 auf Nutzfahrzeuge spezialisiert. Diese meist öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen leisten wertvolle Arbeit für Spediteure, Händler und Werkstätten“, resümiert Jens Nietzschmann. 

Bilder in höherer Auflösung finden Sie auf www.dat.de/iaa als RAR-Archiv. Alternativ können Sie die unten angezeigten Screenshots per Rechtsklick mit ihrer Maus und "speichern unter" (je nach Browser abweichend bezeichnet) herunterladen. 

 

Bild 1: Teileauswahl in der Schadenskalkulation (Baugruppe):

 

Bild 2: Teileauswahl in der Schadenskalkulation (Baugruppe, Detail):

 

 

Bild 3: Schadenskalkulation, IFL-Positionen:

 

  

Bild 4: Wertermittlung, Auswahl der Ausstattungsdetails:

  

Bild 5: Wertermittlung, Bewertungsergebnisse:

 

Bild 6: Wertermittlung, Webscan-Funktion für Suche von vergleichbaren Fahrzeugen in den Fahrzeugbörsen Autoscout24, mobile.de, pkw.de und auto.de:

 

 

Zurück

Aktuell