Aktivieren Sie JavaScript, um diese Anwendung nutzen zu können.
Lesen Sie unter Internet Explorer oder Mozilla Firefox, wie Sie JavaScript aktivieren.

Werkstudent im Controlling Kosten- und Leistungs-rechnung (m/w)

Werkstudent im Controlling - Kosten- und Leistungsrechnung (m/w)

Bereich: General Administration – Controlling

Kennziffer 17P-1215

 

Aufgabengebiet:

      • Unterstützung bei der Umsetzung diverser Projekte im Bereich Controlling
      • Analyse monatlicher Kostenstellenauswertungen
      • Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung von Analysen und Reports
      • Unterstützung bei der Forecasterstellung
      • Stammdatenpflege im Bereich Kosten –und Leistungsrechnung
      • Entwicklung und Dokumentation neuer und bestehender Controllingprozesse

      Anforderungen:

          • Studium der Wirtschaftswissenschaften oder der Wirtschaftsinformatik, vorzugsweise mit Schwerpunkt Controlling- und Rechnungswesen, ab 4. Semester
          • Kenntnisse in Buchführung und Bilanzierung
          • Erste praktische Erfahrungen im Bereich Controlling und Rechnungswesen von Vorteil
          • Erfahrung im Umgang mit Software für Rechnungswesen von Vorteil
          • Sehr gute Anwenderkenntnisse von MS-Excel (idealerweise Kenntnisse der Makroprogrammierung in VBA)
          • Selbstständiges Arbeiten, Engagement und Zuverlässigkleit zeichnen Sie aus
          • Team- und Kommunikationsfähigkeit

           

          Arbeitszeit:  max. 20 Stunden pro Woche verfügbar, wobei Sie Ihre Arbeitszeit flexibel auf Ihren Stundenplan abstimmen können.

          Arbeitsbeginn: ab 01.02.2017

          Zeitraum: 6 Monate

           

          Erkennen Sie sich im Anforderungsprofil wieder? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer, des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunschs.

          Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an recruiting@dat.eu zukommen. Senden Sie uns bitte möglichst nur eine Datei mit allen Bewerbungsanhängen als PDF- oder Word-Dokument. Dies erleichtert uns die Bearbeitung der Bewerbung.

          Schwerbehinderte werden bei der Besetzung der Stelle gemäß SBG IX besonders berücksichtigt.

          Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Dagci (0711/4503-487, Human Resources) zur Verfügung.

          Zurück