Aktivieren Sie JavaScript, um diese Anwendung nutzen zu können.
Lesen Sie unter Internet Explorer oder Mozilla Firefox, wie Sie JavaScript aktivieren.

Projektleiter Softwareentwicklung - Costing Applications (m/w)

Projektleiter Softwareentwicklung (m/w)

Bereich: Costing Applications – Software Development

Kennziffer 17P-2134

 

Aufgabengebiet:

  • Konzipierung, Entwicklung und Betreuung von webbasierten Anwendungen
  • technische Projektleitung
  • Anforderungsanalyse und Entwicklung von Lösungskonzepten
  • Koordination von externen Entwicklungspartnern
  • Verantwortung von Arbeitspaketen
  • Weiterentwicklung von bestehenden Produkten

       

      Anforderungen:

        • abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation
        • praktische Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung
        • fundierte Kenntnisse in Java, JavaScript, Node.js, jQuery, HTML, CSS, Build-Systeme
        • Erfahrung in einem verteilten Versionsmanagement auf Basis von GitLab
        • Kenntnisse in Standards und Methoden moderner Softwareentwicklung
        • Erfahrung in relationalen Datenbanksystemen, vorzugsweise Oracle,
          Programmierung von SQL/PL-SQL, Erfahrungen in Transbase sind von Vorteil
        • Erfahrung in Schnittstellentechnologien, vorzugsweise SOAP, REST
        • Kundenorientierung
        • Teamfähigkeit, Engagement, Eigeninitiative, Flexibilität
        • sehr gute deutsche sowie englische Sprachkenntnisse

         

        Arbeitszeit:  Vollzeit

        Arbeitsbeginn: Januar 2017

        Erkennen Sie sich im Anforderungsprofil wieder? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer, des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunschs.

        Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an recruiting@dat.eu zukommen. Senden Sie uns bitte möglichst nur eine Datei mit allen Bewerbungsanhängen als PDF- oder Word-Dokument. Dies erleichtert uns die Bearbeitung der Bewerbung.

        Schwerbehinderte werden bei der Besetzung der Stelle gemäß SBG IX besonders berücksichtigt.

        Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Dagci (0711/4503-487, Human Resources) zur Verfügung.

        Zurück